Sonntagstreff

Ort der Begegnung

Sich kennen lernen, etwas über die Gewohnheiten der jeweils anderen zu erfahren, Verständnis und Akzeptanz für andere Kulturen und Lebensweisen zu entwickeln – das sind wesentliche Voraussetzungen zum Abbau möglicher Vorurteile. Und Grundlage für die Entwicklung von Toleranz, Verständnis und Vertrauen. Nur so kann es gehen.

Vieles in ihrem Lebensumfeld ist für die Flüchtlinge fremd, nur schwer begreiflich und oft kaum einzuordnen. Wir alle haben ganz natürliche Hemmungen auf fremde Menschen zuzugehen und uns auf sie einzulassen. Deshalb wollen wir uns sonntags treffen, diskutieren, zuhören, Brücken bauen, uns verstehen lernen und uns näher kommen.

Wir wollen miteinander reden, singen, essen, trinken, spielen und feiern. Kommen Sie einfach herein, auch ohne Anmeldung. Wir freuen uns auf jedes neue Gesicht!
Auch einfach zum Schnuppern.

flh_kaffeetassen

Sie sind eingeladen!

…und willkommen zu einem offenen, kommunikativen Treffen. Ganz gleich, ob Sie deutscher, einer anderer Herkunft oder ein Flüchtling sind.

Es entstehen keinerlei Kosten für Sie.

 

Termine:

Jeden Sonntag von 17 bis 19 Uhr in der St. Johannes-Gemeinde (Gemeindesaal der evangelischen Kirche, Willinghusener Weg 69, 21509 Glinde Google Map)

Kommen Sie auf ein Glas Tee, finden Sie in ein Gespräch, machen Sie sich bekannt und lernen Sie sich kennen. Ob auf Deutsch, Englisch oder per Körpersprache – einfach kommen und dabei sein.

Kontakt: Ilka Nicken
sonntagstreff@fh-glinde.de

German_FB_FindUsOnFacebook-144